Tagesordnungspunkt

TOP Ö 1: Beschnitt von Stadtgrün

BezeichnungInhalt
Sitzung:18.04.2018   BGUA/004/2018 
Vorlage:  3/038/2018 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 124 KB Vorlage 124 KB

Anlässlich der jüngsten Grünschnittmaßnahmen, die zuweilen auf Kritik stießen, erläuterten die mit Gartenarbeit betrauten Mitarbeiter des Bauhofes ihr Vorgehen.

Ihrer Auffassung nach entsprachen die Schnittmaßnahmen fachlichen Ansprüchen und mussten teilweise auch aus Verkehrssicherungsgründen erfolgen. Herr Zitzmann bat künftig bei Schnittmaßnahmen eine Sensibilisierung mit dem Hinweis, nicht nur an die Flora sondern auch an die Fauna zu denken. Einig war man sich, dass die Bauhofmitarbeiter mehr Augenmerk auf Wiesenbepflanzungen legen, was sie an sich aktuell ohnehin schon praktizieren, um die Artenvielfalt zu bewahren.

Dr. Lammel empfahl darüber hinaus einen Tagesfachlehrgang zu besuchen, der immer wieder angeboten werde. Der Bauhof wird im Oktober die geplanten Großschnittmaßnahmen dem Ausschuss vorstellen.